Mittwoch, Januar 24, 2007

wintereinbruch

Uiuiui, hier ist der Winter eingebrochen, aber so richtig. Wir haben richtig viel Schnee bekommen und es schneit immer noch. Ein Blinzeln durchs Dachfenster hat soeben für lawinenartigen Schneeeintrag gesorgt und mich feststellen lassen, dass es heute nichts wird mit dem Yoga-Kurs, weil hier kaum Autos fahren können. Als ich gestern abend über die Autobahn nahhause fuhr, habe ich mich auch schon schwer gewundert, warum auf einer Strecke von 50 km kein Meter geräumt war. Jetzt gibt es diese Ankündundigung mit starkem Schneefall schon seit Tagen und der Winterdienst tut so, als wäre er vollkommen überrascht worden. Nun ja, es wird wohl nur eine kurze Episode sein, schade eigentlich, die Langlaufschi würden gerne am Wochenende nach draußen und mir fehlt die frische Luft ganz besonders. Da hilft nur eins: Schneewandern in der Mittagspause, sofern die Schneestürme sich bis dahin gelegt haben.