Donnerstag, März 18, 2010

Achtung Buch: B.K.S. Iyengar - Mein Yoga

'Mein Yoga' heißt nicht nur das Buch, das ich heute allen Rücken- und anderswo -Geplagten empfehlen möchte, Iyengar-Yoga ist auch seit vielen Jahren meine favorisierte Yogarichtung. Ich übe diesen Yoga-Stil seit 5 Jahren aus einem einfachen Grund: Seit ich damit angefangen habe, hat mich kein Arzt mehr mit Halswirbelsäulen-Syndrom oder anderen Rückenschmerzen gesehen. Früher war das ganz anders - meistens habe ich mich monatelang mit Schmerzen geplagt, um mich dann noch schmerzhafteren Behandlungen zu unterziehen. Ich praktiziere nicht täglich (leider) aber regelmäßig und wenn ich darauf verzichte, meldet mein Rücken umgehend Bedarf an.
Yoga kann ja ganz unterschiedlich sein, und längst nicht alle Formen des Yoga gehen so wie diese Yogarichtung auf die jeweiligen Körperkonstitutionen ein. Das mag vielleicht daran liegen, dass Iyengar selbst nicht die beste körperliche Konstitution hatte, als er mit Yoga anfing, aber sicher auch daran, dass er ein hervorragender Beobachter ist. Wie er selbst zum Yoga und zu seinem ganz eigenen Unterrichtsstil gefunden hat, welche Philosophie für ihn die Grundlage des Yogas ist und seine sehr persönliche Geschichte erzählt dieses Buch. Daneben enthält es unzählige Anleitungen für die Asanas (Yogahaltungen), die nicht nur fachlich einwandfrei demonstriert und angeleitet werden, sondern in ihrer Perfektion für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen Ansporn und Herausforderung sind.


„Mein Yoga“ ist 2009 im Dorling-Kindersley-Verlag erschienen und enthält Yoga-Übungen, Weisheiten und Lebenserinnerungen B.K.S. Iyengars. Neben der Praxis des Yoga vermittelt dieses Buch auch die Philosophie Iyengars und eröffnet dem Leser so ein tieferes Lebens- und Yoga-Verständnis. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Farbfotos zeigen den korrekten Ablauf aller Yoga-Übungen. Damit ist es eine Hilfe für alle, die sich einen ganzheitlichen Zugang zur Yoga-Lehre wünschen.  

'Mein Yoga' ist ein Einstieg für diejenigen, die - bevor sie auf die Matte gehen - erst einmal wissen möchten, was sie dort erwartet. Und wie im Unterricht, sind die Übungen dort ausführlichst beschrieben. Gleichwohl kann ich Unterricht nur empfehlen - vertraut Euch einem ausgebildeten Iyengar-Yoga-Lehrer an - die wissen, was sie tun und was auch bei schwierigen Körper-Konstitutionen und nach Operationen oder in der Schwangerschaft das Richtige für Euch ist.


Allen Bücherwürmern, die Rohköstliches schon gelesen haben: Wir freuen uns über Euer großes Interesse daran! Weiterhin bieten wir an, das Buch mit persönlicher Widmung zu bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten