Mittwoch, März 10, 2010

Endlich da: Rohköstliches im Paket

Nun also ist es soweit - endlich ist es erschienen und ausgeliefert und wer mag kann sich auch eines dieser Bücher mit persönlicher Widmung der Autorin bestellen, nämlich HIER
Mehr Infos zu Buch - Autorin etc. auf der Website von 'wildundroh'



Rohköstliches mit Wildpflanzen – ein Trend, der nun auch den Buchmarkt erreicht hat

Ein neuer Trend hält Einzug im Ernährungskonzept der Deutschen – die Rohkost. War früher schon die vegetarische Ernährung eher außergewöhnlich, so ist es heute der Veganismus, der sich durch Verzicht auf alle tierischen Produkte, auch Eier, Milch und Honig auszeichnet. Immer mehr Menschen entschließen sich, ganz auf tierische Produkte zu verzichten und tragen damit auch zum Klimaschutz bei. In Zukunft könnte der neueste Trend sogar die 'Vegane Rohkost' sein. Neben Tierprodukten auch auf das Kochen zu verzichten ist dabei aber nicht alles. Rohkost gepaart mit dem Verzehr 'Essbarer Wildpflanzen' rangiert ganz oben auf der Liste zahlloser neuer Ernährungskonzepte. Nicht zuletzt deshalb, weil die Erhaltung der eigenen Gesundheit für viele in Zeiten unsicherer Gesundheitsfürsorge eine ernstzunehmende Sache ist. Wo es bisher um das Heilen von Krankheiten geht, wird in Zukunft immer mehr das Vorbeugen, also das Erhalten der Gesundheit im Vordergrund stehen.
"Eine Ernährung mit Rohkost und essbaren Wildpflanzen liefert im Vergleich zur herkömmlichen Ernährung ein Vielfaches an lebenswichtigen Pflanzeninhaltsstoffen, und hilft so gesund zu werden und zu bleiben.", so die Gartenbauwissenschaftlerin Dr. Christine Volm, Autorin von 'Rohköstliches – gesund durchs Leben mit Rohkost und Wildpflanzen'.
Das Buch hat das Ziel auch denjenigen, die sich bisher noch wenig oder gar nicht mit dieser Ernährungsform beschäftigt haben, einen Einblick zu verschaffen und gleichzeitig erfahrenen Rohköstlern Tipps für den Alltag und den Umgang mit essbaren Wildpflanzen zu geben. Gut verständliches Basiswissen wird mit neuen Rezeptideen für die Rohkostküche kombiniert. Die wichtigsten Wildpflanzen und ihre Verwendung werden beschrieben, es gibt Tipps zum Sammeln und die zahlreichen Rezepte für Rohkost mit Wildpflanzen reichen von der Suppe bis zum süßen Dessert und Kuchen. Dabei hört sich alles ganz einfach an: "Sie wollen sich gesund ernähren? Nehmen Sie einfach frisches Gemüse, Obst und essbare Wildpflanzen und verzichten Sie aufs Kochen! So bleiben Sie gesund!" Dass sich diese Form der Ernährung auch in den Alltag mit Familie und Arbeit integrieren lässt, steht für die Autorin außer Frage, ist sie doch seit vielen Jahren selbst darin erfahren. Dieses Buch gibt Neugierigen und Rohköstlern Antworten auf alle Fragen rund um die Ernährung mit Rohkost und Wildpflanzen. Die fantasievollen, neuartigen Rezepte gelingen ganz einfach und sorgen für Genuss, Abwechslung und Fitness. 'Wild, roh und gesund' ist das Motto der Autorin. Mit ihrem Buch zeigt sie, dass diese Ernährung Spaß macht und Rohkost mit Wildpflanzen nicht nur 'gesund' ist, sondern auch Farbe, Frische und Abwechslung auf den Tisch bringt und obendrein noch 'lecker' schmeckt."

Lecker: die zahlreichen Rezepte, die auch Nichtrohköstlern munden - hier drei Bilder dazu - passend zur Jahreszeit (bei uns ist der Winter zurück!!!!): von links nach rechts: Exotische Ahornblüten-Torte (Augen offen halten, bald sind sie da - denn noch vor den Blättern erscheinen die Blüten) - Karibik-Sterne und ein Pisten-Snack aus Datteln und Grünkohl.