Samstag, November 18, 2017

Kleine Vorschau auf rohköstliche Weihnachten

Schneeflockenkekse? Der erste Schnee soll ja heute schon fallen - gut, dass die Schoko-Gewürz-Küsschen schon fertig sind. 

Ah ja, ich muss. Ich muss heute über Weihnachten schreiben. Das liegt mir so ganz und gar nicht, mitten im November, aber es bleibt mir nichts anderes übrig, wenn ich euch vom nächsten Rohkostseminar erzählen will.
Am 2. Dezember ist es nämlich soweit, ein Tag vor dem 1. Advent, der ja dieses Jahr erfreulich spät ist. Ich bin diese Woche schon in Adventspanik verfallen, was völlig unnötig war, da es noch zwei Wochen sind bis dahin. Sehr erfreulich.
Und dennoch, so ein bisschen vorweihnachtlich lecker will man es sich natürlich auch als Rohköstlerin machen und deshalb habe ich natürlich auch eine Rezeptesammlung für die Weihnachtszeit.

Plätzchenteller wild&roh

Und daraus werden wir einiges zubereiten beim Seminar

Weihnachten wild&roh-köstlich!

Sa. 2. Dezember 2017: 10–17 Uhr

Weihnachten und Rohkost – geht das? Das geht ganz hervorragend und vor allem ohne die üblichen Nebenwirkungen – so bleiben wir auch in dieser Zeit fit und vital.
Bevor wir mit der Zubereitung der weihnachtlichen Rohköstlichkeiten beginnen, werden wir draußen die wichtigsten Zutaten dafür suchen, die essbaren Wildpflanzen. Mit ihnen wollen wir dann in der Küche des Gesundheitshauses imPuls in Maichingen Rezepte für Weihnachts-Stollen, Früchtebrot, Plätzchen auf Rohkostbasis, ein weihnachtlich-wärmendes Getränk und etwas Herzhaftes für das Weihnachtsmenü zubereiten.
Was es genau geben wird, wird noch nicht verraten, aber es wird lecker!
Ganz nebenbei werdet ihr die Vielfalt der Rohkostküche kennenlernen und anschließend werden wir die Köstlichkeiten gemeinsam verspeisen. (Das ist übrigens mein Lieblingsteil vom Seminar ;-)



Vanille-Aprikosen-Taler

Wer teilnehmen möchte: Schreibt bitte ein Mail an info(ät)Christine-volm.de, ich schicke euch alle Infos unverbindlich zu. Bis zum 27.11. bräuchte ich dann eure Anmeldung, damit ich die vielen leckeren Zutaten besorgen kann.

Und nicht vergessen: Bis Montag 20.11. könnt ihr noch Eintrittskarten für die veggie & frei von gewinnen - hier.  Und ihr könnt unter demselben Link mit unserem Vorteilscode zu vergünstigten Eintrittskarten kommen, mit denen ihr auch die öffentlichen Verkehrsmittel im VVS kostenlos nutzen könnt. Das, finde ich, ist wirklich eine gute Idee.

Euch ein wunderschönes Wochenende mit viel frischer Luft und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen