Sonntag, März 05, 2006

schnee, schnee, schnee

Hier ist wieder alles zugeschneit und keine Aussicht auf einen Grashalm oder Ähnliches. So ging s mir letzte Woche in München schon. Da allerdings ließ sich Abhilfe schaffen: Wir waren auf dem Viktualienmarkt und haben exotische Früchte gekauft. Sapote, Jackfruit, Carob und Wildfeigen. Außerdem kann man am Stand gleich daneben Weizengrassaft trinken, frisch gepresst. Schmeckt für den Ungeübten etwas gewöhnungsbedürftig und auch die Farbe - wir haben ihn als Mischung mit Karotte probiert - war nicht einladend. Aber es ist eine gute Variante, für die armen, mit Kräutern unterversorgten Stadtmenschen. Mich lacht jetzt aber der Schnee so an, dass ich erst mal eine Runde rausgehen werde, mal schauen wie weit ich komme.